(home)  (infos)  (kontakte)  (geschichte)  (veranstaltungen)  (virt.rundgang)  (dorfladen)

Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf


Günter Costazza
Landschafts-Impressionen

im Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf
vom 21. Mai bis 5. Juni 2005

Eröffnung am Samstag, den 21. Mai 2005 um 17 Uhr

Über den Künstler und sein Werk sprach Prof. Lotte Ledl

    Günter Costazza

1936 geboren in Bremen, Deutschland
1953 - 1962 anfänglich als Volonteur, später als Theatermaler im Theater am
Goetheplatz in Bremen tätig
1962 Übersiedlung nach Wien. Auf Wunsch des Bühnenbildners Prof. Günther
Schneider- Siemssen Theatermalerei an der Wiener Staatsoper
Intensive Beschäftigung mit der Ölmalerei
1964 Ausstellung in der Galerie Zum Basilisken in Wien
Ausstellungsbeteiligung in Alpbach, Tirol
1966 Ausstellung in der Galerie Lübke, Frankfurt a. Main
1973 erhält die Österreichische Staatsbürgerschaft
1982 - 1996 Erster Theatermaler der Österreichischen Bundestheater
ab 1987 Leiter der Malersäle der Österreichischen Bundestheater
1998 beginnt zu aquarellieren
2002 Ausstellung in der Galerie Wolfrum, Wien
2005 Ausstellungen in Gerersdorf und Halbturn, Burgenland
 

Für die Unterstützung dieser Ausstellung danken wir der Firma Thomastik-Infeld Wien

 

Leuchtturm Iglesias, Insel Hiero, Kanaren, 2003, Aquarell, 40 x 50 cm

Vrbnik, Insel Krk, Kroatien, 2002, Aquarell, 40 x 50 cm