(home)  (infos)  (kontakte)  (geschichte)  (veranstaltungen)  (virt.rundgang)  (dorfladen)

Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf


Friedensreich Hundertwasser
Das druckgrafische Werk

 

 

 

 

Friedensreich Hundertwasser

Am 15.12.1928 in Wien geboren, gestorben am 19.1.2000 im Pazifischen Ozean an Bord der "Queen Elisabeth II". Hundertwasser, der zweifellos zu den größten österreichischen Künstlern des 20. Jahrhunderts zählt, strebte zeitlebens nach einer friedlichen, menschengerechten, naturnahen und lebenswerten Umwelt. Auch wenn sich der Künstler von allem Anfang an der Malerei verschrieb, steht fest: durch keine seiner vielfältigen Arbeiten, Leistungen und öffentlichen Aktivitäten hat Hundertwasser soviel Ansehen und weltweite Bekanntheit erlangt wie durch seine Druckgrafik, die er revolutionierte.


Foto ©  Erika Schmied
Er verband unterschiedlichste Druckverfahren - Offsetdruck mit Radierung, Lithographie, Siebdruck und Prägedruck. Er verwendete Techniken und Farben, die in der Grafik bislang unüblich waren: fluoreszierende und phosphoreszierende Farben, Gold- und Silberbronzen, reflektierenden Glasperlenstaub, Samtaufblasungen und immer wieder raffinierte Metallprägungen. Er druckte auf Plexiglas, handbemalte Untergründe, auf metallbeschichtete Kartons, auf Pack- und Bitumenpapier. Bis zu 38 einzelne Farbauszüge ließ er für seine faszinierenden Farbholzschnitte von den besten japanischen Meistern und kongenialen japanischen Druckern auf feinstes Japanpapier drucken. Die reine Vervielfältigung - das "Fließband" - war dem Künstler ein Dorn im Auge. Er wollte, dass jeder Sammler ein Originalbild von ihm erhält. So begann er immer mehr und mehr Variationen und Versionen innerhalb einer Auflage zu machen. Mit seinem dreiundachtzigsten grafischen Werk gelang es ihm schließlich, so viele verschiedene Blätter herzustellen, wie die Auflage hoch war. Er war am Ziel: nicht nur eine Grafik zu produzieren, sondern eine wirkliche Originalgrafik, ein Unikat.

Für die Leihgaben danken wir der Peter Infeld Privatstiftung, für die Abbildungsrechte dem Hundertwasser Archiv und für die Unterstützung dieser Ausstellung der Firma Thomastik-Infeld Wien.

 


763A Fluss unter Dach, Farbholzschnitt mit Metallprägung,
1985/1987 © Hundertwasser Archiv

639 Die Seereise I, Farbradierung,
1966/1967 © Hundertwasser Archiv

669 King Kong, Serigraphie mit Gold und Silberprägung,
1968 © Hundertwasser Archiv

844A Die Hüte tragen die japanischen Kaiser, Farbholzschnitt,
 1981-82/1987 © Hundertwasser Archiv