(home)  (infos)  (kontakte)  (geschichte)  (veranstaltungen)  (virt.rundgang)  (dorfladen)

Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf


VERANSTALTUNGEN 2018
im Freilichtmuseum Ensemble Gerersdorf

geöffnet vom 31. März  bis 11. November 2018

Samstag 31. März, ab 10 h Verkaufsausstellung Günter Costazza
Montag 30 April, ab 18 h  Maibaumaufstellen
Samstag 05. Mai, 20 h  Offene Bühne Burgenland
Sonntag 13. Mai, ab 10 h Internationaler Museumstag
Samstag 19. Mai, 20 h Konzert Arthur Fandl Blues Night
Samstag 19. Mai, 18 h Ausstellung Erich Novosel
Freitag 29. Juni, 19 h Ausstellung Anton Dirnberger
Samstag 28. Juli, 18 h Ausstellung Elke Mischling
Samstag 04. August, ab 15 h "Gmoa Fest"
Samstag 18. August, 19:30 h Konzert Indian connection
Samstag 25. August, 19:30 h  Kabarett Vollpension
Freitag 10. August, 19:30 h Konzert Jazz im Museum
Samstag 29. September, 18 h Ausstellung Gerhard Kisser
Sonntag 30. September, ab 10 h "Tag des Denkmals"
Samstag 06: Oktober, ab 18 h  "Lange Nacht der Museen"

Seitenanfang

Sa 31. März, ab 10 h
Verkaufs-Ausstellung Günter Costazza
Aquarelle

Der in Bremen geborene Künstler (1936 - 2013) war viele Jahre erster Bühnenmaler bei den Österreichischen Bundestheatern. In seinen letzten Jahren galt seine Vorliebe vor allem dem Aquarell. Nach zahlreichen internationalen Ausstellungen freuen wir uns, einen Teil seiner Werke hier ausstellen und verkaufen zu dürfen. Der Erlös kommt zur Gänze dem Museum zugute. 
(bis Mi 16. Mai)

Mo 30. April, ab 18 h
Maibaumaufstellen

Diese alte Tradition ist eine Herausforderung für kräftige Männer, den von den Frauen des Ortes bunt geschmückten meterhohen Baum ohne technische Hilfsmittel aufzustellen. Fröhliche Unterhaltung, Essen und Trinken gehören dazu. Eine Veranstaltung der Jugend Gerersdorf.

Sa 05. Mai, 20 h
Offene Bühne Burgenland

Bei der Offenen Bühne Burgenland treten heimische Künstler im 10-Minuten-Rhythmus hintereinander auf und geben so einen Einblick in ihre vielfältigen Programme. Moderiert von Harald Pomper, wird Kabarett, Musik, Satire und vieles mehr geboten. Ein unterhaltsamer und kurzweiliger Abend ist somit wieder garantiert!
Seitenanfang

So 13. Mai, ab 10 h
Internationaler Museumstag

2018 ist das Europäische Kulturerbe-Jahr und das Motto des Internationalen Museumstages lautet "Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher". Im Rahmen unseres grenzübergreifenden Netzwerkes zeigen wir wunderbare Holzschnitzarbeiten aus den Sammlungen des Savaria Múzeum in Szombathely, HU. Diese und die museumseigenen Sammlungen zeigt Ihnen bei der traditionellen Gratisführung um 14 h der Museumsgründer Prof. Gerhard Kisser.

Sa 19. Mai, 20 h
Konzert Arthur Fandl

Blues Night

mit der Wiener Country Blues Sängerin Katie Kern (gemeinsame Auftritte mit Al Cook, Oscar Klein, Karl Ratzer, Dana Gillespie, u.a.) und dem Arthur Fandl Blues Set. Ein unvergesslicher Abend für alle Blues-Fans! Eintritt: 15 €, Karten an der Abendkassa

Sa 19. Mai 18 h
Ausstellung Erich Novosel
Metamorphosen der kleinen Welt

Der 1955 im Südburgenland geborene Künstler zeigt Arbeiten auf Papier, u.a. seine typischen Zwiebeldrucke, Blumen-Naturstudien, zarte imaginäre Körperdarstellungen - großteils inspiriert von seinen jahrelangen Japan-Aufenthalten. Darüber hinaus ist es ihm ein Anliegen, während der gesamten Ausstellungsdauer an künstlerischen Rauminstallationen im musealen Gelände zu arbeiten - beeinflusst von der regionalen historischen Holzarchitektur.

Finissage
mit fertigen Installationen am Freitag, 22. Juni, 19 Uhr
(bis So 24. Juni)
Seitenanfang

Fr 29. Juni, 19 h
Ausstellung Anton Dirnberger
New York, New York - Fotografische Impressionen

Der im Südburgenland lebende Fotograf, Jahrgang 1949, hat bereits in der Kindheit mit Malen und Zeichnen begonnen - mit 14 kam dann die Fotografie dazu, die ihn sein Leben lang nicht mehr los ließ. Spannende Situationen des täglichen Lebens mit der Linse festzuhalten war das Ergebnis vieler Reisen in die Neue Welt, den Orient und zahlreiche Länder Europas. Diese Ausstellung ist der pulsierenden Stadt New York gewidmet - aus der Sicht des Fotokünstlers.  Vernissage mit musikalischer Begleitung. 
(bis So 22. Juli)

Sa 28. Juli, 18 h
Ausstellung Elke Mischling

Frei  verzweigt

Die burgenländische Künstlerin arbeitet in verschiedenen Techniken, um ihre ureigensten Gefühle und Gedanken vielfältig wiederzugeben - ihre bevorzugten Themen sind die Natur und der Mensch. In ihrer sehr eigenen Bildsprache bewegt sie sich in ihren abstrakten Arbeiten in imaginären, sphärischen Räumen; in ihren realistischen Werken wird sie erzählerisch und spielt mit surrealen Wirklichkeiten. Elke Mischling ist seit 2017 Präsidentin des EU-art-network.
(bis So 23. September)

Sa 04. August, ab 15 h
„Gmoa Fest“

Gerersdorf – Sulz – Rehgraben feiern ein gemeinsames Fest mit Musik, Ratespielen, Weinkost, Tanz und Unterhaltung. Ein buntes Kinderprogramm wartet auf die Jüngsten. Für das leibliche Wohl gibt es Grillspezialitäten und hausgemachte Mehlspeisen. Eine Veranstaltung der ÖVP Gerersdorf-Sulz-Rehgraben.

 

Fr. 10. August, 19:30 h

Konzert Jazz im Museum

Der bei Jazz-Polls mehrfach als bester Jazz-Pianist Österreichs ausgezeichnete Martin Gasselsberger kommt mit seinen Begleitern Roland Kramer, Kontrabass, Gerald Endstrasser, Schlagzeug und dem amerikanischen Star-Vibraphonisten Tim Collins und bringt kammermusikalischen Jazz mit dem Programm OUT AND ACROSS. Eine Veranstaltung des Güssinger Kultursommers.

Sa 18. August, 19:30 h

Konzert Indian Connection

Der junge indische Sitar-Virtuose Azeem Ahmed Alvi war bereits einmal mit Harri Stojka in Österreich. Jetzt kommt er mit seinen Begleitern Haider Khan, Tabla und Peter Gabis, Handpan und Percussion und verzaubert mit seiner Musik sein Publikum. Eine Veranstaltung des Güssinger Kultursommers.

 

Sa 25. August, 19:30 h

Kabarett Vollpension

Joesi Prokopetz präsentiert sein Programm "Vollpension" und hat wieder alle Lacher auf seiner Seite. Dem Umstand, dass er noch nicht in Alterspension gegangen ist, verdanken wir seinen Auftritt. Eine Veranstaltung des Güssinger Kultursommers.

 


Seitenanfang

Sa 29. September, 18 h
Ausstellung Gerhard Kisser
GK77 - Zeichnungen

Zum 77. Geburtstag des Museumsgründers wird eine Auswahl seiner Zeichnungen präsentiert. Die Motive reichen von musealer Architektur bis zu vielfältigen Impressionen aus fernen Ländern - allesamt in seinem unverkennbaren detailgenauen Stil.
(bis So 11. November)

So 30. September, ab 10 h
„Tag des Denkmals“ 

Unter dem heurigen Motto "
Schätze teilen" sind bereits ab Mai hölzerne Arbeitsgeräte mit wertvollen Schnitzarbeiten aus den Sammlungen des Savaria Múzeum in Szombathely, HU ausgestellt. Diese und die museumseigenen Sammlungen zeigt Ihnen bei der traditionellen Gratisführung um 14 h der Museumsgründer Prof. Gerhard Kisser.

Sa 06. Oktober, ab 18 h
Lange Nacht der Museen

Zum 10.  Mal ist das Museum Teil dieser nationalen ORF-Gemeinschaftsaktion, bei der Ihnen mit nur 1 Ticket alle (teilnehmenden) Museumstüren offen stehen. Erleben Sie das Museumsdorf in nächtlicher Romantik bei Fackellicht und Kerzenschein. Der Gründer des Museums lädt Sie gerne zur kostenlosen Führung ein - Treffpunkt beim Taubenschlag um 19:00 h und  21:30 h.
Von 18 bis 20 h gibt es Kunstschmiede-Vorführungen und für Kinder gemeinsames Töpfern mit Brigitte Dittrich und Drechseln mit Edgar Jaindl.  Zum Aufwärmen: Uhudler-Glühwein und Kesselgulasch.

 
(Bis 1 h früh)

Änderungen vorbehalten

Seitenanfang